Unsere mission

„Die Berührung der Natur um uns herum mit der Natur in uns.“

Immer wenn die Erde die andere Seite ihres Antlitzes der Sonne zuwendet, während der Tag in die Nacht übergeht und dabei die Laternen am Sternenhimmel anzündet, spüren wir, zum Himmel empor blickend, immer wieder, wie wir erhaben zusammen mit der Sonne, dem Mond, dem Wasser, den Pflanzen unsere Runden drehen... In unserem Inneren erwacht dann der Wunsch, die Erde wieder als lebenden Organismus zu empfinden, und die Natur als Gottes Gabe anzunehmen. Die Natur, die durch die Synergie von Wind, Wasser, Luft und Erde in Erscheinung tritt. Erst dann können wir verstehen, dass man die eigene Gesundheit nicht durch das Prisma außergewöhnlicher Umstände betrachten darf, sondern wir müssen durch die tägliche, gesunde und abwechslungsreiche Kost die Nähe zur Natur finden.

drvce

UUnsere Produkte sind das Spiegelbild dieses natürlichen Mosaiks und die traditionelle Art der Herstellung ist nur der Versuch, unser eigenes, aus dem Gleichgewicht geratenes, Bewusstsein von der Natur und uns selbst, geeint in Harmonie mit ihr, wiederherzustellen. Die Natur erinnert uns mit Hilfe der Sonne und ihrer Lichtstrahlen, dass gerade die Pflanzen diejenigen sind, die uns die Nachricht von der Heilung bringen. Sie sind jene ätherischen Schöpfer, die zur Welt kommen, immer wenn die Sonne die Erde berührt. Sie sammeln das goldene Licht, um neues Leben zu erschaffen. Um diese leuchtenden und mit Sonnenstrahlen bereicherten Augenblicke, die die Pflanzen in sich tragen, zu bewahren, sind wir dem Naturgrundsatz der geringsten Wirkung gefolgt, hierbei achten wir auf das minimale “muss” und vermeiden alles, was nicht sein muss, um dabei die Harmonie so wenig wie möglich zu stören, damit die Pflanzen in uns genauso strahlen wie in der Sonne und uns auf diese Weise mit der Quelle des Lebens verbindet.

Diese unvergänglichen Heilkünstler der Menschen auf der sonnengedeckten Tafel geben uns fertige Lösungen. Es ist uns überlassen, den richtigen Weg frei zu wählen und uns im Garten Eden auf Erden uns zu bedienen, um den Geist, den Verstand und den Körper wiederzubeleben. Auf diese Weise gelangen wir in die harmonische Spirale, die Himmel und Erde, Natur und Mensch verbindet, und uns so die Wahrheit vor Augen hält, welche den Augenblick in Ewigkeit, die Finsternis in Licht, die Geistesabwesenheit in Aufmerksamkeit umwandelt.

Unser Garten Eden ist Berührung der Natur um uns mit der Natur in unserem Inneren. Ihre Früchte ermöglichen die Rückkehr zur Einfachheit, denn sie verkörpern eine Welt voller Geschmack und Gesundheit. Man muss Zeit, Geduld und Mut haben, den eingeschlagenen Weg zu verlassen und sich dem Erlebnis der Schönheit der Welt und zu der Harmonie der Natur hinzugeben. Hierbei sollte man nicht vergessen, dass im Laufe der menschlichen Geschichte ca. 5000 Pflanzen zur Ernährung genutzt wurden, wogegen heute nur noch 3 Pflanzen (Weizen, Mais und Reis) 60% des Nahrungsbedarfs decken. Auf diese Weise hat die Ernährung ihre Vielfalt verloren, sie ist eintönig geworden, reduziert und aufgezwungen.

Unser Garten Eden möchte diese Vielfalt bewahren und stellt die Ablehnung der Täuschung dar, dass die Ernährung auf die Industrie der Monokultur reduziert wird. Seine paradiesischen Früchte bringen unser Leben mit dem Puls der Natur in Einklang. Denn traditionelle, an die Natur angefügte Kenntnisse, haben auch heute Bestand, sie hinterlassen Spuren der Gesundheit und Vitalität

Cart
  • No products in the cart.